Pharma-Pricing sollte in der Tat dringend reguliert werden, Chapeau Herr Rösler!

Wohl in kaum einer Industrie gibt es kaum einen solch offensichtlichen Bedarf für regulatorische Preiskontrollen wie in der Pharmabranche. Und der Grund hierfür ist ebenso offensichtlich. Da neue Medikamente durch Patente vor Wettbewerb geschützt sind und Krankenkassen gleichzeitig gezwungen sind, jeden Preis für diese Medikamente zu zahlen, fehlt jedes Korrektiv, das Monopol- oder noch höhere Preise verhindern könnte.

Und konsequenterweise werden die Preise neuer Medikamente auch in den meisten europäischen Staaten staatlich reguliert. Nicht jedoch in Deutschland.

Und dies führt zu absurden Ergebnissen, für die der Lucentis/Avastin-Skandal ein sehr gutes Beispiel ist (hier eine ausführliche Version). Avastin ist ein Magenkrebsmedikament einer Novartistochter, bei dem 2000 festgestellt wurde, dass es sich auch hervorragend zur Heilung einer schwierigen Augenerkrankung (AMD) eignet. Da es für AMD kaum gute Arzneien gibt, wurde Avastin hierfür jahrelang sehr häufig eingesetzt.  Der Preis einer Dosis beträgt rund 25 €. Das Herstellerunternehmen hat jedoch inzwischen erfolgreich gegen den Einsatz des Krebsmedikamentes Avastin bei AMD geklagt und hierfür ein praktisch identisches Präparat herausgebracht, Lucentis. Der Preis von Lucentis: 1.500 € pro Dosis!!! Bei gleichen Herstellungskosten und praktisch ohne extra F&E-Aufwand.

Aber auch das hohe Preisniveau der Medikamente, die daraus folgende Profitabilität der Pharmabranche (Umsatzrenditen 2008: Boehringer 17,0%, Bayer 20,8%, Merck 8,4%), die Tatsache, dass deren Gewinne im Krisenjahr 2009 noch gestiegen sind, sowie Steigerungen der Medikamentenausgaben (in 2009 alleine 5,3%) deuten alle darauf hin, dass auch in Deutschland dringend eine Preisregulierung für patentgechützte Medikamente dringend erforderlich ist. Denn deren Überprofite zahlen wir schließlich alle.

Darum ist auch der Vorstoß von Gesundheitsminister Rösler (FDP) nur zu begrüßen, Zwangsrabatte zu erhöhen und Medikamentenpreise zukünftig zwischen Kassen und Pharmaherstellern aushandeln zu lassen. Auch wenn es nur ein erster Schritt sein kann. Es bleibt zu hoffen, dass hier mutig weitere Schritte folgen werden.

Chapeau, Her Rösler!

Advertisements

18 Responses to Pharma-Pricing sollte in der Tat dringend reguliert werden, Chapeau Herr Rösler!

  1. ketzerisch sagt:

    Medikamentenpreise zukünftig zwischen Kassen und Pharmaherstellern aushandeln bringt bei patentierten Medikamenten leider nichts, weil die Krankenkasse kaufen muss. Nur wenn Wettbewerb zwischen den Anbietern herrscht kann eine Preisverhandlung etwas bringen.

    Es ist wirklich mehr als überfällig, dass der Pharmasektor in Deutschland angegangen wird. Dazu gehört auch die Abschaffung (bzw. Wettbewerb bei den) kassenärztlichen Vereinigungen und Selbstbeteiligung der Versicherten bei allen Leistungen (mit Cap bei den Jahresgesamtkosten zum Schutz der sozial Schwachen).

  2. rantan sagt:

    Es kann doch nicht, dass die Pharmakonzerne mehr als die gesamte Konsumentenrente bzw. maximale Zahlungsbereitschaft abgreifen können, also Preise über Monopolniveau verlangen können? So hart es klingen mag, aber solche Preise dürfen die Kassen einfach nicht bezahlen – auch wenn es sich um das einzige wirksame Medikament handelt! Da es sich fast um ein bilaterales, zumindest aber um ein beschränktes Monopol handelt (denn nicht jede Kasse hat Patienten mit dieser speziellen Krankheit, folglich ist die Nachfrage äußerst beschränkt), kommt es so sehr schnell zu effizienten Lösungen.
    Zur not haben die Kassen immernoch die Presse auf ihrer Seite und können mit dem Einzelschicksal eines Patienten, der auf zu teure Medikamente verzichten muss weiter Druck ausüben. Klar werden hierdurch die Anreize für F&E seitens der Pharmakonzerne gemindert, aber hier kann der Staat durch Forschungsgelder eher eingreifen als durch (meistens) schlecht umgesetze und nur gering wirksame Regulierungsversuche!

  3. lasertest sagt:

    What’s up to every one, it’s in fact a nice for me to visit this web site, it includes priceless Information.

  4. And if you are looking for a relationship of this
    sort, then you can do that with these websites.
    Recall any previous experience when another person made you laugh and
    feel good, then apply that experience to the girl you’re attracted to.
    com actually offers a money back guarantee to its paid members so this shows how confident the site is about
    what it has to offer.

  5. I am really pleased to glance at this blog posts which contains plenty
    of valuable data, thanks for providing these information.

  6. What’s up everybody, here every person is sharing these experience, thus it’s pleasant to read
    this website, and I used to go to see this webpage all the time.

  7. Nearby is the Hill of Tara, in which the court with the ancient High Kings of Ireland was located.
    If you’ll need a relaxing holiday with a leisurely pace, consider hiring a cabin cruiser and
    touring this system. Athletes awakened Sunday morning, July 8, 2012, to temperatures inside
    the low 70’s and also the high during the day was 90.

  8. Other types of outdoor garden solar lights are hanging lights, flat lights, solar
    patio umbrellas, solar torches etc. It is completely non-toxic to
    us and our pets but does cause serious problems for insects and
    other garden pests. You think you will remember these things, but time has a way of fooling us all.

  9. The symbiosis flourished after the Cold-War, as financial constraints—the lead identity that is unnamed
    within this book—privileged tactical activities over expensive field exercises.

  10. m88a sagt:

    Yoou really make itt appear so easy with your presentation however I find this matter to be really something which I believe I would by no means understand.
    It seems too complicated and very wide for me.I am taking
    a look forward to your subsequent submit, I will attempt to gett the hold off it!

  11. The only persons who are violating any type of laws are
    those individuals who have uploaded these movies
    onto these websites. First off, Valerie took me to a CNET Bandwidth website.
    What is an even bigger change in technology is that you can now connect your computer to the television screen and view
    your movie on your huge television screen which you already might have connected
    to a home theatre system.

  12. If yyou are going for bet cointents like myself, onloy go to see this web page all the time
    since it presents qualty contents, thanks

  13. I do not know if it’s just me or if everyone ekse experiencing problems with your website.
    It appears as though some off the text on your posts
    are running off the screen. Can somebody else please comment and let
    me know if this is happening to them as well?
    This ciuld be a issue with my web browser because I’ve had this happen before.
    Thanks

  14. m88 asia sagt:

    Excellent, what a web sitfe iit is! This wbsite presents valuabble facts tto us, keep it up.

  15. thanhnien.vn sagt:

    In about a year, the league’s new $24 billion broadcast and digital rights contracts kick in, fueling a dramatic jump in player salaries and owner
    profits. The plane slammed into the woods northeast of Paris.
    If you are in the area, stop in and see homemade natural products displayed and for sale.

  16. sape links sagt:

    Hi, this weekend is good in support of me, for the
    reason that this point in time i am reading this great educational post here at my house.

  17. proxy sagt:

    That is very attention-grabbing, You arre an excessively skilled blogger.
    I’ve joined your rss feed and look ahead to in the hunt for extra of your great post.
    Also, I’ve shared your website iin my social networks

  18. cgi.woodyham.com

    Pharma-Pricing sollte in der Tat dringend reguliert werden, Chapeau Herr Rösler! | EconBusinessGermany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: